Contact us now
+1-888-846-1732
donnerknispel_header

SIMSALABIM – DIE HORSEMEN SIND ZURÜCK

SIMSALABIM – DIE HORSEMEN SIND ZURÜCK

Kinostart: 25.08.2016
Titel: Die Unfassbaren 2 – Now You See Me
Regie: Jon M. Chu
Dauer: 129 min
Verleih: CONCORDE FILMVERLEIH
Genre: Action, Komödie

Mittlerweile ist ein Jahr vergangen, seit die Unfassbaren das FBI ausgetrickst haben und ihrem Publikum einen unverhofften Geldregen beschert haben. Doch für das FBI ist noch lange kein Gras über die Sache gewachsen. Die vier Horsemen (Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Dave Franco und Lizzy Caplan) werden noch immer vom FBI gejagt und ein normales Leben scheint unvorstellbar. Damit das Verstecken ein Ende hat, gehen sie einen Deal mit dem technischen Wunderkind Walter Mabry (Daniel Radcliffe) ein. Doch dieser ist der Sohn von Arthur Tressler (Michael Caine), der mit den Vier noch eine gewaltige Rechnung aus dem ersten Teil offen hat. Als wenn das nicht schon genug wäre, zieht Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) im Hintergrund kräftig an den Fäden und stellt so das Können der Magier auf eine harte Probe.

Einfallsreichtum, individuelle Talente und Freundschaft – The Horsemen sind zurück. Diesmal erleben wir mit, wie die Vier außergewöhnlichen Illusionisten selbst in die Falle tappen und gemeinsam da wieder raus kommen müssen. Der Cast ist wie im ersten Teil hochkarätig, was soll man auch sagen wenn 5 Oscar-Preisträger und Nominiert dabei sind. Jesse Eisenberg mal wieder mega, zu Morgan Freeman brauche ich nichts mehr sagen, Woody Harlson ist mit einer Überraschung dabei, Dave Franco: Hallo!! – So könnte ich noch ewig weiter machen. Daniel Radcliffe steht mit seiner Rolle eines klarer Gegner der Magie doch wohl auch für sich. Doch was rechtfertigt nun einen zweiten Teil? Das Kassen klingeln des ersten Teils dürfte wohl ein großer Antrieb gewesen sein, aber auch abseits des „Ka-ching!“ hat der zweite Teil mich geflasht. Neu dabei und gleichzeitige als Schwangerschaftsvertretung für Isla Fisher, ist Lizzy Caplan. Die Dynamik ist wieder schnell und die Tricks sind beeindruckend. Vor allem zum Schluss, wenn J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg) zum großen Finale ansetzt #keepyoureyesopen Bei einzelnen Tricks lassen sich die Macher sprichwörtlich hinter die Karten blicken. Der ich-schau-mal-auf-mein-Handy-Moment ist allerdings auch dabei. Ein Kartentrick im Tresor muss nicht auf gefühlte 10 Minuten ausgedehnt werden. Am Ende saß ich im Kinosessel und stellt mir die Frage: Kommt da noch was?

Du solltest den Film sehen, wenn… 

du bereits Fan vom ersten Teil bist. Aber auch wenn du den ersten Teil nicht gesehen hast, lohnt sich Die Unfassbaren 2. Lass dich auf die Illusionen ein und nebenbei bekommst du noch eine gut getimte Storyline dazu. Ich haue eine Kinoempfehlung raus.

Das donnerknispel Barometer steht auf 5/5

donnerknispel_die unfassbaren 2_barometer


 

 

The following two tabs change content below.

Film Knispel

Zwischen all den Allüren besetzten Filmkritiker, ist mein Bestreben die Pressevorführung nicht nur zu überleben, sondern auch meinen coffee for free zu genießen.

Neueste Artikel von Film Knispel (alle ansehen)