Contact us now
+1-888-846-1732
donnerknispel_header

MADE 4 LOVE

MADE 4 LOVE

SXTN sind dieses Jahr die Newcomer im Rap Game. Am Mittwoch, den 23. November haben Nura und Juju ihre Video zu dem Track „Made 4 Love“ veröffentlicht. In nur kurzer Zeit hat das Video über 192.000 Aufrufe und einen viralen Rundgang hinter sich.

In „Made 4 Love“ versetzt sich Juju in das Dasein einer Prostituierten. Hart und direkt ins Gesicht, das sind wir von SXTN gewohnt. Bei diesem Track ist es jedoch ein wenig anders. Storytelling anstatt Party hart. Vieles wird deiner Phantasie überlassen, trotzdem ist es klar wie Kloßbrühe, was gemeint ist. Juju und Nura stehen im Video echte Escorts zur Seite. Die Augen dieser erzählen mehr, als es je eine Schauspielerin könnte.

 

„Wir kommen uns immer näher aus seiner Sicht, aber aus meiner Sicht, ist das nur eine Schicht.“
Rapzeile aus Made 4 Love

 

„Made 4 Love“ fällt aus der Tracklist des Albums Asozialisierungsprogramm, das am 15. April erschien, raus. Trotzdem passt genau so ein Song mit solch einer Geschichte und solch einem harten Video perfekt dazu und ist ebenso wichtig. Egal wie selbstbewusst die Frauen nach außen sind, wenn der Freier Schweiß triefend über ihnen, hinter ihnen oder in ihnen hängt sieht es dann doch ganz anders aus.

 

 

„Made 4 Love“ ist für Regisseurin Arabella Bartsch ihr Musikvideo Debüt. Ihr war es wichtig, nicht nur einfach kein klassisches Musikvideo abzuliefern, in dem die Musik abgespielt wird und der Popstar tanzend daneben gesetzt wird.“Made 4 Love“ erzählt den Tagesablauf einer fiktiven Prostituierten. Hart, nah und ehrlich.

 


 

The following two tabs change content below.

Musik Knispel

RAMMSTEIN hat mich zum Bau eines eigenen Flammenwerfers inspiriert, während ich bei Kontra K zum Fangirl mutiere. Mein erstes Konzert war "The Kelly Familie", was meinen Musikgeschmack wohl lebenslänglich beeinflusst hat.

Neueste Artikel von Musik Knispel (alle ansehen)