Contact us now
+1-888-846-1732
donnerknispel_header

KINOQUATSCH 23. MÄRZ 2017

KINOQUATSCH 23. MÄRZ 2017

Es ist wieder so weit! Neue Kinofilme stürmen die Kinoleinwand. Die donnerknispel Filmredaktion hat wieder genauer hingeschaut und die neuen Kinofilme ihrem gnadenlosen Scann unterzogen. Welchen Film du dir unbedingt anschauen solltest und für welchen Film du uns lieber direkt den Eintrittspreis spendest erfährst du in unserer Übersicht.

 

NEUSTARTS VOM 23. MÄRZ 2017

 

 Life   –   Der Himmel wird warten   –   Der Hund begraben   –   Die Jones – Spione von nebenan   –   Power Rangers      Lommbock    –   Storm und der verbotene Brief   –   Rammstein: Paris  

1. UNSERE EMPFEHLUNGEN

 

Lommbock

15 Jahre sind vergangen und Stefan (Lucas Gregorowicz) führt nun ein vollkommen neues Leben. Für seine anstehende Hochzeit fehlt ihm noch eine wichtige Unterschrift. So kommt es, dass er eigentlich nur für einen Kurztrip in seine Heimat zurück möchte. Doch aus dem geplanten kurzen Aufenthalt wird rasch eine komplette Reise in seine Vergangenheit.

Der Trailer kommt schon mal mit schönen platten Witzen um die Ecke. Wie frisch aus der Zeitreise-Kapsel kommend, sehen wir uns in Mitte des gewohnten Lammbock Sets. Mit Lommbock wird die meist erwartete Kiffer Verfilmung ins Leben gerufen. Regisseur Christian Zübert stand die letzten Jahre unter einen unheimlichen Druck. Da kann man nur hoffen, dass die Erwartungen auch nur zum Ansatz erfüllt wurden.

 

Was unsere Film Knispel von der Lammbock Fortsetzung hält kannst du hier in der vollkommender Pracht nachlesen.

 


2. KANNSTE MAL MACHEN

Der Hund begraben

Rabenschwarzer Humor trifft auf einen unserer liebsten Schauspieler überhaupt. Justus von Dohnányi scheint wieder in Topform zu sein. Justus ist ein Schauspieler, der selbst in einem Till Schweiger Film glänzen kann. In „Der Hund begraben“ geht es um Ersetzbarkeit und die Angst genau dieses Thema an zu sprechen. Wir würden an deiner stelle rein gehen.

 


Der Himmel wird warten

Hier ist erst einmal tief durchatmen angesagt. Erzählt wird die Geschichte zweier Mädchen, die sich dem Dschihad anschließen, um ihren Familien einen Platz im Paradies klar zu machen. Aus der einst extrem engen Verbindung zu ihren Müttern wird die Klarheit, dass sich alles geändert hat. Extrem harte Kost über ein Thema, das trotzdem oder gerade deswegen gezeigt werden muss.

 


Die Jones – Spione von nebenan

Die perfekten Nachbarn ziehen in die Vorstadt, da kann ja irgendwas nicht stimmen. Rasant wird für die Jones aus ihrem Vorstadtidyll, dank ihrer neuen Nachbarn, die aufregendste und zugleich ängstliche Zeit ihres Lebens. „The Hangovoer“ Star Zach Galifianakis gibt mal wieder den Nerd von nebenan, der gerne mal auf der Leitung steht. An seiner Seite ist die bezaubernde Isla Fisher, die wieder einmal in die Rolle der netten Vorstadt-Frau von nebenan schlüpft. Hier und da sind bestimmt gute Lacher drin, nett anzusehen, aber eben nur nett.

 


RAMMSTEIN: Paris

Rammstein sind der Inbegriff einer perfekten Bühnenshow. Was die Band live abliefern ist einzigartig. Jeder Schritt ist pure Perfektion. Einerseits wurde es da höchste Zeit, dass solch ein Spektakel auf die Kinoleinwand kommt, andererseits ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass die Filmkamera so einiges schluckt. Deshalb haben wir so unsere Bedenken, dass die Genialität der Live-Shows verdammt viel einbüßen muss. Wobei sie selbst dann noch mega sein wird. Aber trotzdem Live ist Rammstein einfach König. Der Film ist wohl eher für diejenigen gedacht, die schon immer mal schauen wollte, aber sich zwischen den vielen angsteinflößenden, schwarz gekleideten Menschen nicht wohl fühlen 😉

 


3. DER REST VOM SCHÜTZENFEST

Life

Wir befinden uns mal wieder im Weltall, sprich ein Großteil dieses Filmes wurde in irgendeinem Studio gedreht, dass nicht das Geringste mit dem zu tun hat, was wir beim Endresultat auf der Kinoleinwand sehen. Wenn ich mir die Filmtrends so ansehe, frage ich mich immer mehr, wo den die wahren Filme hin sind. Müssen es denn immer die großen Special-Effekts sein? Entsteht wahre Filmkunst denn wirklich nur noch am Computer?

 


Power Rangers

Und hey, schon wieder ein Film der in einer kleinen grünen Box gedreht wurde. Was haben wir alle die Power Rangers in unserer Kindheit gesuchtet. Doch irgendwann ist der Hype zu erliegen gekommen. Wir vertreten aktuell eher die Meinung, dass das Verschwenden in die Versenkung seinen Grund hatte. Da stellt sich uns die Frage: Sollte man wirklich so etwas wieder aufwärmen?

 


Storm und der verbotene Brief

Wie bereist in den vergangenen Wochen hat sich der Herr Ostern in die Neustarts hineingefuchst. Filme mit bibischen Hintergrund können entweder zu Ostern oder Weihnachten starten, so das selbst die Ungläubigen abgegrast werden können. Dem Trailer nach zu urteilen scheint der Film recht passabel gemacht zu sein, nur sind wir bei dem Thema so gar kein Ansprechpartner.

 


 

Mehr Kinoquatsch findest du hier!

 


 

 

The following two tabs change content below.

Film Knispel

Zwischen all den Allüren besetzten Filmkritiker, ist mein Bestreben die Pressevorführung nicht nur zu überleben, sondern auch meinen coffee for free zu genießen.

Neueste Artikel von Film Knispel (alle ansehen)