Contact us now
+1-888-846-1732
donnerknispel_header

DEADPOOL

DEADPOOL

Kinostart: 11.02.2016
Titel: DEADPOOL
Regie: Tim Miller
Dauer: 109 Minuten
Verleih: 20th Century Fox

Deadpool entspringt zwar dem Marvel Superhelden, sieht sich selbst aber so gar nicht als Superheld. Regeln sind mal so gar nicht sein Ding. Da jeder eine Vergangenheit hat, hat diese auch Deadpool, gespielt von Ryan Reynolds. Wade Wilson, so der gutbürgerliche Name von Deadpool, war einst ein Elitesoldat der Special Forces ehe er zum Söldner wurde. Immer einen flotten oder auch dreckigen Spruch auf den Lippen und ausgestattet mit einer harten Rechten verdiente er sein Lebensunterhalt im Sektor der Auftrags-Geschäfte. Eines Tages lernt er die Prosituierte Vanessa (Morena Baccarin) kennen und lieben. Ab hier ist klar, die beiden führen keine 08/15 Beziehung. Doch als bei Wade Krebs diagnostiziert wird verändert sich das komplette Leben der beiden.

Wade möchte, dass Vanessa ihn so in Erinnerung behält wie er jetzt ist und seinen Todeskampf nicht mitbekommt. Da kommt ihn das zwielichtige Angebot an einem geheimen Experimentalprogramm teilzunehmen genau recht. Doch die Behandlung bringt ihm nicht die gewünschte Heilung, sondrn entstellt ihn noch zusätzlich. Deadpool verfügt zwar ab nun an über die Fähigkeit, dass ihm Körperteile nachwachsen und über eine enorm schnelle Heilung, aber dafür möchte er sein Äußeres seiner geliebten Vanessa nicht zumuten.

Kurz um: Deadpool plant einen Rachefeldzug gegen alle überlebenden der Forschungsstation. Bis hin zum Filmbösewicht Ajax (Ed Skrein), der für Deadpool an seinem jetzigen Aussehen schuld ist.

Deadpool ist assi, intelligent, kein Superheld, hat Superhelden Eigenschaften, ist top in Shape, zeigt viel Haut und hat einen extrem versauten und vulgären Humor. Slow Motion und Flashbacks bereichern den Gesamtblick auf das Geschehen. Auch spricht Deadpool direkt mit dem Zuschauer und mit sich selbst, was so bis jetzt in keinem Superhelden Film zusehen war. All diese Stilmittel und Kameraführung verleihen dem Film einen noch nie da gewesene Charme.

Der Film entspringt zwar dem Marvel Universum, scheut sich aber nicht davor in andere Comic Universen einzutauchen. Verarscht werden Filme, andere Comicfiguren aber auch Deadpool und Ryan Reynold selbst.

Wir haben uns bemüht ohne wirklichen Spoiler den Text durchzustehen, aber einen kleinen Tipp senden wir trotzdem raus in das Universum: Bleib bis zum Schluss auf deinen 4 Buchstaben sitzen 😉

Für donnerknispel eine uneingeschränkte Kinoempfehlung.

The following two tabs change content below.

Film Knispel

Zwischen all den Allüren besetzten Filmkritiker, ist mein Bestreben die Pressevorführung nicht nur zu überleben, sondern auch meinen coffee for free zu genießen.

Neueste Artikel von Film Knispel (alle ansehen)